Heute wird es einen kurzen Ausfall auf fedi.at geben, während wir Hosting wechseln.
Hoffe alles geht gut. 🤞

Ich bin kein Soziologe, aber die Spaltung der Gesellschaft begann meines Erachtens nach 1979 mit der Markteinführung von Clausthaler Alkoholfrei.

Ich schmeiß mich weg! 😂
Klatschen oder nicht klatschen… gemacht von BR Klassik!

Schönen guten Morgen und einen guten Start in die Woche euch allen. :mastodon_oops: 🌞☕

Man stelle sich spaßeshalber einmal vor, jeder Haushalt besitzt einen großen Container, manche sogar 2 oder 3. So zum Aufbewahren von allerlei, ist auch egal, man braucht ihn jedenfalls, und es ist Tradition, Folklore, was auch immer.

So eine Container-Standardgröße wäre 2X5 Meter (und werden immer größer).

Und jeder darf diesen Container irgendwo hin stellen, an den Straßenrand, auf Bürgersteige, überall, wo Platz ist im öffentlichen Raum.

Schräg, oder? 😉

#Verkehrswende #mobilitat #koln

Why some prominent US tech journalists have such a hard time recognising #Mastodon & the concept it is based on as the next step in advancement seems to stem from something deeply rooted in US culture, something #SiliconValley is built on: #Tech Hero Worship. They need someone to idolise, a captain at the helm, a saviour. They need & want a #SteveJobs, a Page, #Bezos, and follow & enable the next best: #ElonMusk, #ElizabethHolmes, #SBF, the list is endless.

You can't interview a Github repo.

92 Jahre ist eine lange Zeit, um nicht unterzugehen.
RIP, echter Wiener!

Du kennst einen Menschen erst dann,
wenn er dir auch seine Luftschlösser gezeigt hat.

Auch privat immer zu einem Späßchen aufgelegt.

Martha und Karl Merkatz am Neujahrstag 2016. Mit meiner Mutter.

Menschen mit Behinderungen arbeiten in Sklavenjobs, sie bekommen ein Taschengeld und kein Gehalt, später keine Pension.
Am 24.12. setzen sich dann Politiker zum Telefon und betteln um Geld.

Es gibt so vieles, was ich mir dieses Weihnachten wünsche. Noch ein paar Schuhe? Bitte nicht!!! Was ich mir dieses Jahr von Herzen wünsche, kann man mit Geld ohnehin nicht kaufen. Ich wünsche mir weniger Ängste, für andere und für mich, weniger Not um mich herum. Denn wie will man im Angesicht der Not Freude empfinden? Natürlich wünsche ich mir Frieden, nicht nur in den Herzen, sondern auch in den Köpfen. Vor allem in manchen Köpfen der Politik.

Habt einen schönen 2.Advent ❤️

Danke Herr Merkatz für den wunderbaren Bockerer und die vielen Lacher in der "Familie Mundl".

RT @MariaWindhager
Sehr lustig: Bussi für Nussi! @NusserChristian: Hafermilch bis Zahnschmerzen: Grüß Gott in Österreich. story.heute.at/christian-nusse

Seine Bockerer-Darstellung und sein Tischlern haben mich am meisten beeindruckt. „In meinen Adern fließt immer noch Brecht“, ist ein Ausspruch von ihm, es war zu spüren, fahre wohl, lieber Karl Merkatz.
Der Herzliche Proletarier auf Puls 24:
puls24.at/news/politik/mundl-s

Show older
wien.rocks

Fediverse/Mastodon Instanz für und aus Wien.

Du kannst dich gerne auch auf der österreichischen Instanz anmelden: fedi.at

Spenden kannst du hier: https://paulatothepeople.eu/donations