Sensationsmeldung:
"Durchbruch bei Kernfusion gemeldet"
Ja, vielleicht, aber:
Vor etwa 50 Jahren, in der ersten Halbzeit meines Elektrotechnik-Studiums an der TU Wien (damals noch TH Wien) hat uns Prof. Paschke in der Vorlesung "Allgemeine Elektrotechnik" von der Kernfusion (!!!) erzählt und sie als die absolut empfehlenswerte Alternative zur Kernfission (Kernspaltung) angepriesen und auch im Detail erklärt. Eigentlich führte damals ja "kein Weg daran vorbei" ...
Wir waren damals der Meinung, es kann kann nun nicht mehr sehr lange dauern, dass die Fission von der Fusion abgelöst wird.
Nada.
Erst rund 50 Jahre später (!!!!!!) kommt diese "Erfolgsmeldung", die ich eher als "Spätgeburt" verstehe, daher. Und da "lebt" das "Baby" noch gar nicht "produktionsreif".
WER HAT DEN FORTSCHRITT BLOSS DERART LANGE AUFGEHALTEN?

georgie boosted

Einer der wenigen sichtbaren Proteste bei der Drecks WM.
Tolle Sache! Sowas zeigt die Fifa lieber nicht.
Der Flitzer trug auch ein T-Shirt auf dem vorne stand "Free Ukraine" und hinten "Respect for Iranian Women!"

georgie boosted

Deutschland schließt einen Vertrag mit Katar für Flüssiggas bis 2041 ab. Laufen eigentlich auch noch Verträge für Zeppelin-Flugrouten und Kohledampfschiffproduktion? Ich hoffe man sichert auch rechtzeitig die Versorgung mit Faxgeräten und Kassettenrekordern bis 2065!

georgie boosted

Instanzen mit Österreich-Bezug (Admin - Name der Instanz):

@paula@fedi.at - fedi.at
@paula@wien.rocks - wien.rocks
@000panther - ooe.social
@aut - aut.social
@admin - krems.social
@servus - social.servus.at
@wir - graz.social
@andi - sbg-social.at
@adrian - tyrol.social
@jurij - morse.haus
@viennawriter - literatur.social
@bsteindl - voi.social
@fsinf_at - mastodon.fsinf.at
@semiosen - semiosen.de
@Ferdi mastodon.wien
@digisociety - digisociety.social
@mastodon - mstdn.at
@xanamu - fuerstentum.social
@dominik - southtyrol.social
@daniel_rckb - austria-toots.social
@rainer - vorarlberg.io
@technikcrew - community.liferadio.at
@micha - toot.gemeinschaffen.com
@ilanti - troet.fediverse.at

Mobilizon:
@jakob - events.tulln.social und events.fedibikes.social

PeerTube:
@ilanti - tube.fediverse.at

Lese oft für die #neuhier dass es egal sei bei welcher Instanz sich jemand anmeldet. Finde das ist nur die halbe Wahrheit. Hat schon große Vorteile wenn jemand bei der Heimatinstanz unter Gleichgesinnten ist.

Finde das Zitat von Julian Laubstein (ruhr.social) super: "Instanzen sind wie Ausgehviertel. In der einen Kneipe sind Raufereien okay, in einer anderen nicht. In der einen gibt es laute Musik, in der anderen leise."

Jeder Topf muss also seinen Deckel finden. 😉

georgie boosted

Schaut euch mal um und lest, was es da an Information gibt zu dem, was die @digisociety da vor hat:

Übersicht:
digisociety.ngo/2022/10/17/348

georgie boosted

Unsere Berufswelt basiert auf strengen Hierarchien. Unsere Geschäftswelt basiert auf Werbebotschaften, die mit Fakten nichts zu tun haben. Und dann wundern wir uns bei politischen Fragen, dass die Leute Demokratie und Faktentreue irgendwie nicht so ganz internalisiert haben?

Das ADVANCED WEB INTERFACE ist so ähnlich wie Tweetdeck,
WOW SUPER !!

Hey @paula, ist social.wien.rocks jetzt tot?
Alle meine bidirektionalen Followerships sind futsch, die Logindaten natürlich auch.
Was ist passiert und warum das Ganze???

wien.rocks

Fediverse/Mastodon Instanz für und aus Wien.

Du kannst dich gerne auch auf der österreichischen Instanz anmelden: fedi.at

Spenden kannst du hier: https://paulatothepeople.eu/donations