Ingo boosted

So könnte ein Post von der aussehen:

--------------------------------

Wer von euch macht heuer Urlaub in Österreich?
Wenn du zwischen 26. Juli und 8. August in eine der folgenden Städte fährst, kannst du dort mit der Wiener-Linien-Jahreskarte gratis mit den Öffis fahren - und vice versa!
🏰
🥮
🎼
🌊
⛰️

--------------------------------------

wenn du die Stadt gerne im Fediverse sehen würdest.

Soeben via RSS-feed gelesen:

Polizei Wien - Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung im Stadtgebiet: "(...) Besonders eilig hatte es ein Lenker in Wien 22., Biberhaufenweg. Er wurde insgesamt dreimal mit Geschwindigkeiten von 107 km/h, 126 km/h sowie 130 km/h, statt den erlaubten 40 km/h, gemessen. Allen Lenkern droht nun ein Führerscheinentzugsverfahren. "(Zitat Ende)

Also 130km/h am Biberhaufenweg - ähh und der Herr läuft noch frei herum? Bin ich der einzige, den das wundert?

Wandertipp: bahn-zum-berg.at/ennstaler-alp

War am WE dort (Fr/Sa) wunderschön inkl. kühlem Badeplatz direkt neben der Bahnstation.

Ingo boosted

Wir haben die "Klimamusterstadt Wien" begraben - denn diese Klimapolitik bringt uns direkt auf den HIGHWAY TO HELL

Die Ignoranz der Politik in Sachen Klimakrise gefährdet Leben. Wir lassen ein "Weiter wie bisher" und neue Autobahnen nicht zu! Komm daher am Freitag zur Großdemo gegen die Lobau-Autobahn!

Herzliches Beileid, Bürgermeister Ludwig.

Ingo boosted

SPÖ du Betonpartei!

Die SPÖ und ihre Klimamusterstadt - ein schlechter Marketinggag - hält noch immer an dem Bau der Stadtstraße fest, eines der teuersten und klimaschädlichsten Straßenbauprojekte in der jüngeren Geschichte. Wir werden massiven Widerstand leisten, sollte es zu dem Bau der Stadtstraße kommen, weil wir es satt haben, von Politiker*innen verarscht zu werden. Der Bau der Stadtstraße muss sofort gestoppt werden, denn die Klimakrise lässt uns keine Verhandlungsbasis.

#LobauBleibt

Schau an, habe ich heute entdeckt bei meinem ersten Sommerspaziergang. (Sommer ist's, wenn ich von der sonnigen auf die schattige Straßenseite wechsle.)

freiraum-naschmarkt.at

Der Radweg am Donaukanal auf Höhe Muthgasse/Heiligenstädterbrücke wird dzt. auf die dreispurige B227 umgeleitet. Im Baustellenbereich bleiben alle drei Spuren erhalten - werden aber natürlich schmäler und die KfZ dürfen nur noch einen 30er fahren.
Mein Wunsch wäre, den viel zu schmalen Rad-/Fuß-/Lauf/Skate-Weg durch einen Radfahrstreifen dauerhaft zu ergänzen. Wie man sieht, kommt der KfZ Verkehr ja auch mit den schmäleren Spuren zurecht. Im Regelfall wären 50km/h durchaus möglich.

Gerade einmal 20 (schöne!) Radkilometer von Wien entfernt, im Strombad von Kritzendorf, lebt eine Maikäferpopulation wie anno dazumal. Ein tolles Erlebnis - die Gärtner sehe dem Gewusel mit gemischten Gefühlen zu.

wien.rocks

Wien ist anders.
Vienna in the Fediverse

ℹ️ home.wien.rocks