Follow

Der Radweg am Donaukanal auf Höhe Muthgasse/Heiligenstädterbrücke wird dzt. auf die dreispurige B227 umgeleitet. Im Baustellenbereich bleiben alle drei Spuren erhalten - werden aber natürlich schmäler und die KfZ dürfen nur noch einen 30er fahren.
Mein Wunsch wäre, den viel zu schmalen Rad-/Fuß-/Lauf/Skate-Weg durch einen Radfahrstreifen dauerhaft zu ergänzen. Wie man sieht, kommt der KfZ Verkehr ja auch mit den schmäleren Spuren zurecht. Im Regelfall wären 50km/h durchaus möglich.

· · Web · 0 · 0 · 0
Sign in to participate in the conversation
wien.rocks

Wien ist anders.
Vienna in the Fediverse

ℹ️ home.wien.rocks