Follow


Ich wollte gerade einen Account erstellen um von dort ein paar Leute ins zu locken, immerhin ist heute Fedi's Geburtstag .

Ich hab natürlich den benutzt und eine fake eMail angegeben und zuerst hat alles geklappt, aber die Oberfläche von T hat mir fast einen Anfall ausgelöst.
Also wollte ich eine App benutzen um T mit etwas weniger Clutter zu nutzen und seit ich mich mit der App anmelden wollte, verlangt T meine Telefonnummer.

(1/2)

· · Web · 1 · 2 · 1

(2/2)

Ich will natürlich keine Telefonnummer angeben und jetzt kann ich meinen Account nichtmal löschen, weil ständig nur nach einer Telefonnummer gefragt wird. 😠

@paula

Oh, das nervt, kann ich verstehen.

Ob eine #FakeHandynummer ein Lösung für dich sein kann?!

giga.de/ratgeber/tipps/mit-fak

Der Artikel nennt dann diese Anbieter:

receiveasms.com
sms-receive.com
smsonlineempfangen.com

@Joachim_Rees Danke für den Tipp. Leider sind die Nummern alle entweder nicht mehr online oder wurden schon für Twitter verwendet 😕

@Joachim_Rees @paula schon unzählige ausprobiert, die stehen auf einer blacklist oder wurden schon bei T registriert :/

einzige lösung die gut funktioniert, vorregestrierte nr besorgen.
und was T garnicht mag ist das ständige länder gehopse durch tor. fragen dann ständig nach telefonnr./geburgstag etc. , stattdessen besser den proxy deines vertrauens mit eingegrenzten exit nodes nutzen. (wenn mensch weiß wie man das bei tor konfigurieren kann gerne her mit tutorials)

Sign in to participate in the conversation
wien.rocks

Wien ist anders.
Vienna in the Fediverse

ℹ️ home.wien.rocks