Follow

Endlich kann ich die offizielle Homepage von präsentieren:

home.wien.rocks/

Dort solltest du alles finden, was über wien.rocks zu wissen ist. Lass mich wissen, wenn etwas fehlt.

· · Web · 4 · 6 · 7

@paula im 1. Abschnitt würde ich noch werbefrei aufzählen :)

@paula Super cool! Was war bei Euch/Dir die Grundlage für die Entscheidung, dass Mastodon das Haupt-Projekt ist? Weil, wie Ihr schreibt, "Mastodon ist der bekannteste und am weitesten entwickelte Teil des Fediverse."? Ich finde es schön (und überlege, das auch auf wir.freiburg.social zu übernehmen), dass Ihr andere Wiener Accounts im Fediverse aufzählt (auch wenn sie nicht auf Eurer Instanz sind). Ist Euer Plan die noch fehlenden Institutionen konkret auf wien.rocks anzusprechen? Und wie?

@imke Genau das war der Grund. Und ich glaube es ist auf jeden Fall gut einen Mastodon Account zu haben, wenn mensch einen der anderen Accounts hat um die Beiträge dort zu boosten.
Ja genau, die Institutionen würde ich versuchen auf wien.rocks oder sonstwo ins Fediverse zu bekommen. Daweil hab ich ein paar per eMail angeschrieben, mit mäßigem Erfolg.

@paula Fänd es spannend, da im Austausch zu bleiben, da uns eben das gleiche für Freiburg vorschwebt.

@paula @imke gib mir gerne Bescheid wenn ich beim Anschreiben helfen kann (wohne auch in Wien)

@paula
Zuerst gelesen:
Diese Stadt ist noch nicht fertig und hat einige Fehler.

@bubble Ah upps, das gehört jetzt natürlich weg.

Aber ja, die Stadt hat einige Fehler. ;)

@paula bravo! Dafür dass du/ihr auch Peertube und die anderen Dienste anbietet. Und dafür, dass ihr euch traut dafür auch einen finanziellen Beitrag zu verlangen. Das ist sooo wichtig, dass möglichst vielen Menschen klar wird, dass es freie Medien und Dienste nicht gratis geben kann.

Sign in to participate in the conversation
wien.rocks

Wien ist anders.
Vienna in the Fediverse

ℹ️ home.wien.rocks