Follow

Wie nutzt du deinen Account hauptsächlich?

· · Web · 13 · 5 · 9

@paula Immer noch für alles mögliche aber insgesamt nicht mehrhäufig,seit ich bei Mastodon bin

@paula ich müsste „genau so wie früher“ antworten, aber das „für alles mögliche“ schreckt mich ab: ich habe den Account schon vor einigen Jahren auf Eis gelegt und nutze ihn nur noch, um einigen interessanten Personen zu folgen, die nicht im Fediverse sind.

@cjk @paula genauso mache ich es auch, bin allerdings noch nicht so lange im Fediverse und muss mich erst orientieren

@paula
ich bräuchte die Möglichkeit für Mehrfachantworten.
Es trifft bis auf die erste Möglichkeit alles zu.

@paula Keines davon, im Moment. Er ist ein Auslaufmodell, ich muss noch ein paar Leute benachrichtigen, die ich nicht völlig aus den Augen verlieren will, meine Bookmarks sichern - und dann löschen.

@paula Ich nutze Twitter noch wie früher, um persönliche Kontakte zu pflegen. Da ich oft keine DruKos zu Themen lese, die potenziell Arschlöcher locken, dann bekomme ich das alles nicht mit. Ich rege mich zwar über Hashtags wie "Rassismus gegen weiße" auf, ich lese mir aber nicht durch, was da für Schwachsinn verbreitet wird...

@paula ich bin so froh, dass ich meine beiden Twitter-Accounts deaktiviert habe. Beste Entscheidung ever. So viel weniger Hass in meinem Leben. So viel weniger Zorn in mir. Der zweite war hart, das war ein ganz kleiner Account für’s Backgammon spielen, wo mir (huiuiui) einer der Weltbesten Backgammonspieler folgte. Aber dann hat der neue finstre Twitterherrscher die Republikaner zu wählen empfohlen. Auf Twitter. Ging nicht mehr.

@paula Ich kann keine Auswahl treffen - ich bin noch auf Twitter, weil es viele Kontakte zu pflegen gibt und davon verweigern etlliche den Wechsel rigoros
Ander sind schon hier, aber twittern mehr als sie hier machen
ES DAUERT

@paula wie immer. Also still und heimlich beobachten 😅

@paula Ich habe seit einer Weile nur noch mehrere Spalten zum Thema Football rein lesend offen in Tweetdeck (Liste plus Hashtags); dafür ist es leider noch die schnellste und beste Quelle für Informationen.

@paula
Ich hatte vor kurzem ‘n Post/Toot hier gelesen, d. für mich einen gut genügenden Grund zum Behalten d. Twitter-Accounts darstellte:
#Missbrauch des frei gewordenen Twitter-Namens/-Handles.
Ich nutze das extrem viel weniger, aber es ist halt „da“ u. dank #2FA auch meins!
Überlege auch‘n Schloss 🔒 ran zu machen an mein :twitter: -Konto

@paula Es fehlt die Option: Hab ihn noch, aber stillgelegt.

@paula Twitter unverändert, aber bei Mastodon immerhin schon regelmäßiger Mitleser. Dauert, aber werd scho.

@paula Ich fühle mich gezwungen, Twitter zu nutzen, weil die meisten Leute, denen ich folge, immer noch dort sind.

Sign in to participate in the conversation
wien.rocks

Fediverse/Mastodon Instanz für und aus Wien.

Du kannst dich gerne auch auf der österreichischen Instanz anmelden: fedi.at

Spenden kannst du hier: https://paulatothepeople.eu/donations